Beratung & Bestellung
0661 / 9335971
0221 / 45347380
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Kristallkäse aus dem Bregenzer Wald (280 g am Stück eingeschweißt)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Unser absoluter Lieblingskäse! Erste Kristalle aber noch weich im Kern! Eine echte Rarität! Aus silofreier Heumilch.
SONDERANGEBOT: nur 2,50€/100g!!!

Würziger Hartkäse aus Rohmilch, mind. 12 Monate gereift.



7,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage / Versand mit DPD

Inhalt: 280 g (Grundpreis: 2,50 € / 100g)

Details

Zutaten:
MILCH, Salz, Lab, Säuerungskulturen

Schnittkäse, mindestens 45 % Fett i. Tr.
Bergkäse mit Rohmilch hergestellt (Hartkäse). Mind. 12 Monate gereift. Er ist würzig-kräftig und ein Juwel. Das ist Käse!

Um Ihnen nur besten Käse anzubieten, waren wir selbst im BregenzerWald und kamen völlig beeindruckt wieder nach Hause. Dort wird noch wie bei uns vor 50 Jahren Käse hergestellt. Direkt bei Bregenz am Bodensee beginnt das kleine "Käse-Reich - der BregenzerWald. Mit über 20 verschiedenen KäseSorten aus Klein- und Kleinst-Betrieben. Dort oben in den Alpen erwartet einen beste Luft, bestes Gras, beste Milch   -   und natürlich bester Käse. Was uns wirklich beeindruckt hat, ist, dass das ganze Gebiet noch von der traditionellen Landwirtschaft geprägt ist: Wiesen und Weiden in den 22 Dörfern (auf 600 bis 1400 m), Vorsäße in den mittleren Höhen, die im Frühjahr und Herbst bewirtschaftet werden, und die Hochalpen für die „Sömmerung“ von Kühen, Kälbern, Stieren, Ochsen, Schafen, Ziegen.

Es ist eine Landwirtschaft der kleinen Strukturen und der genossenschaftlichen Zusammenarbeit. Der Bregenzerwälder Durchschnittsbauer hat nur neun Stück Großvieh, durchschnittlich 8 ha Hofweiden und dazu viel Wald.

Der Bregenzerwald ist unverbraucht und gesund, genau so wie der Käse. Die heimischen Kühe leben in einer intakten, natürlichen Bergwelt und grasen auf saftigen Wiesen mit Alpenkräutern. Sie erhalten kein (vergorenes) Silo-Futter! Dies nicht erst seit dem ökologischen Umdenken, sondern schon immer, da ausreichend Wiesen vorhanden sind. Weniger als 3% der europäischen Milch ist noch silofrei !

Die Dreistufenwirtschaft – tatsächlich noch im Bregenzerwald praktiziert - sichert dem Vieh frisches Futter zwischen Mai und Oktober, die Talwiesen liefern das Heu für den Winter.

Die Qualität schmeckt man!

Der Käse vom BregenzerWald hat eine sehr dünne Naturrinde (je nach Alter meistens noch essbar).  Die Spezialitäten von dort  haben allgemein eher wenig Fett (ca. 22 – 28 % absolut) und sind ab einer Reife von 3 Monaten laktosefrei.

Unsere Garantie-Erklärung:
• Dieser Käse ist garantiert silofrei und aus Rohmilch.
• die Milch kommt immer von den gleichen Kleinbauern aus Schoppernau / und den
umliegenden Alpen im Bregenzerwald (keine Zukäufe von billiger Milch).
• die Kuh grast nur im Bregenzerwald (und nicht an der Autobahn).
• der Käse bleibt bis zum Verkauf im Bregenzerwald und wird hier nach alter Tradition
meistens noch von Hand gepflegt.
• Moosbrugger´s Bergkäse und Alpkäse wird noch traditionell gereift (keine Zusätze,
keine beschleunigte Reifung, etc.).
Und das Wichtigste:
Dieser Bergkäse wird ausschließlich in einer kleinen und konventionellen Käserei in
Schoppernau erzeugt. Sie erhalten somit eine gleichbleibende Qualität, auf die Sie sich
verlassen können! Der Alpkäse stammt von den umliegenden kleinen Alpen (Almen).

Das das ein ganz besonders guter Käse - wir wünschen Ihnen viel Spaß damit!

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Geschmack
Gesamt-Zufriedenheit
Empfehle ich weiter