Beratung & Bestellung
0661 / 9335971
0221 / 45347380
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

3-Monats-Empfehlung BIO-Leinöl > für 1 Person (6 x 250 ml)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Nächster Versandtermin: 17. bis 19.07.2018


Die empfohlene Einnahmemenge liegt bei erwachsenen Menschen zwischen 1-3 EL pro Tag.



53,40 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage / Versand mit DPD

Inhalt: 6 x 250 ml (1,5 L) (Grundpreis: 35,60 € / 1 L)

Details

Zusammensetzung:
100 % Leinöl aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-064), 100 % rein aus erster Kaltpressung

Inhaltsverzeichnis:

1.   Positive Wirkung von Leinöl
2.   Hoher Gehalt an gesunden Omega-3 Fettsäuren

3.   Warum bieten wir bei Leinöl ein Abo an?
4.   Wie funktioniert das Abo?
5.   Versandtermine
6.   Haltbarkeit und Lagerung von Leinöl
7.   Verwendung und Einnahmemenge
8.   Literaturempfehlungen
9.   Rezepte mit Leinöl und Anwendungsbeispiele


„Was für ein unglaublich gutes Öl!“  Es ist nicht nur eines der besten Speiseöle überhaupt, sondern es schmeckt auch noch super lecker. Viele Menschen kennen Leinöl und finden den Geschmack gewöhnungsbedürftig. Der etwas intensivere Geschmack der meisten Leinöle hängt an den Saaten bzw. am Herstellungsverfahren.
Dieses Leinöl ist dagegen äußerst hochwertig mit einem angenehm leckeren mild-nussigen Geschmack. Es wurde dafür sogar ein besonderes Herstellungsverfahren entwickelt: Dabei wird aus besten BIO-Rohwaren unter Abwesenheit von Licht, Wärme und Sauerstoff täglich frisches, bitterfreies Leinöl gewonnen.


1. Positive gesundheitliche Wirkung von Leinöl, laut Heilpraktikern und Ärzten
Leinöl ist das Lebensmittel mit dem höchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren.Es enthält z.B. deutlich mehr Omega-3-Fettsäuren als Fisch. Während 100 Gramm dieses Leinöls ca. 54 Gramm Omega-3-Fettsäuren enthält, finden sich selbst in fetten Seefischen wie Hering oder Makrele nicht mehr als 3 Gramm davon.
In unserer heutigen Gesellschaft ist die große Rolle, die Omega-3-Fettsäuren bei Herz-Kreislauferkrankungen spielen, meist bekannt. Ärzte und Heilpraktiker führen aber darüber hinaus zahlreiche gesundheitliche Störungen auf den Mangel an diesem Stoff zurück und empfehlen die Omega-3-Fettsäure für ihre positive Wirkung bei vielen Zivilisationskrankheiten.

Folgende Wirkung schreiben Ärzte und Heilpraktiker Leinöl zu:
- nach Dr. Johanna Budwig (Öl-Eiweiß Kost) wirkt Leinöl antikanzerogen (= gegen Krebs)

- Regulation des Bluthochdrucks
- gegen einen hohen Cholesterinspiegel
- vorbeugend gegen Thrombosen und Verklumpung der Blutplättchen
- Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes
- Schutz vor Arteriosklerose und Herzinfarkt
- Stärkung des Immunsystems
- Verbesserung der Gehirnfunktion
- fördert die Gehirnentwicklung von Kindern im Wachstum
- Fettverbrennung wird angeregt Heißhungerattacken werden vermindert
- Allergien können gemildert werden
- die Funktionstüchtigkeit der Zellen und Organen kann verbessert werden
- ausgleichend für das Hormonsystem
- das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren wird verbessert,
  dadurch wirkt es entzündungshemmend

- hilfreich bei Depressionen und Aufmerksamkeitsdefizitstörungen
- Versorgung der Gelenke mit genug Gelenkschmiere
- Verbesserung der Hautbeschaffenheit
- positiv für die Fruchtbarkeit und die Spermabildung
- Verbesserung des Sehvermögens
- Verminderung der Insulinresistenz
- wichtig in der Schwangerschaft und Stillzeit


2. Hoher Gehalt an gesunden Omega-3-Fettsäuren (a-Linolensäure):
Leinöl ist eines der gesündesten Speiseöle überhaupt. Vor allem der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ist herausragend hoch. Wer weiß schon, dass dieser ca. 20 Mal höher ist als in Fisch?
Leinöl = ca. 54 %
Fisch = 1-3 %
Hanföl = 20 %
Walnussöl = 13 %
Rapsöl = 10 %
Olivenöl = 1 %
Sonnenblumenöl = 0,5 %

3. Warum bieten wir bei Leinöl ein Abo an?
Aufgrund des hohen Omega 3-Anteil ist Leinöl nur etwa drei Monate haltbar. Wenn wir es jederzeit vorrätig hätten, würde es je nach Auftragslage vielleicht nur noch 1-2 Monate haltbar sein wenn Sie es von uns erhalten. Wir möchten Ihnen aber nur ganz frisches Öl anbieten, das erst wenige Tage alt ist. Sie können es dadurch immer die vollen drei Monate anwenden.

4. Wie funktioniert das Abo?

1. Sie können Ihr Wunschabo einfach bestellen und erhalten automatisch alle drei Monate Ihre selbst bestimmte 3-Monats-Dosis geliefert (Sie können es natürlich jederzeit telefonisch oder schriftlich ohne Fristen wieder abbestellen). Wichtig: Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Bestellung unter dem Punkt "Bemerkungen" mit, dass Sie es als Abo alle drei Monate geliefert haben möchten!!! Ansonsten erhalten Sie es nur einmalig!
2. Wenn Sie kein Abo haben möchten, können Sie es natürlich auch nur einmalig zu einem unserer angebotenen Termine bestellen. Sollten Sie es danach wieder haben wollen, einfach zum nächst möglichen Liefertermin wieder nachbestellen.

5. Bestell- und Versandtermine (Zu anderen Zeiten ist kein Versand von Leinöl möglich!):

Bestellung bis:            Versandtag:              
Anfang Januar             Mitte Januar
Anfang April                Mitte April
Anfang Juli                  Mitte Juli
Anfang Oktober           Mitte Oktober
danach alle drei Monate...

6. Haltbarkeit und Lagerung von Leinöl:
6.1. Haltbarkeit:
Der hohe Omega-3-Gehalt ist dafür verantwortlich, dass Leinöl nur ca. 3 Monate haltbar ist. Dabei muss man noch unterscheiden, ob die Flasche schon geöffnet ist oder nicht:
Geschlossene Flaschen = ca. 3 Monate haltbar
Geöffnete Flaschen sollten innerhalb von 3-4 Wochen verbraucht werden.
6.2. Lagerung:
Bitte die Flaschen immer dunkel und kühl aufbewahren - am besten im Kühlschrank.
Da Sie bei unserem Abo nur alle drei Monate beliefert werden, können Sie Flaschen, die nicht im Anbruch sind, im Gefrierschrank einfrieren. Der Vorteil dabei: Das ÖL verändert sich in dieser Zeit nicht. Erst wenn es wieder "aufgetaut" wird, gehen die Veränderungsprozesse weiter.

7. Verwendung und Einnahmemenge:
Experten empfehlen Leinöl täglich einzunehmen. Die empfohlene Einnahmemenge liegt:
- bei erwachsenen Menschen zwischen 1-3 EL pro Tag
- bei Kinder und Jugendliche ca. 1 TL pro Tag
- bei Krebspatienten 12-15 EL pro Tag
- bei Tieren (hier am Beispiel Hund) 1 EL pro Tag
Für einen erwachsenen Menschen ergibt sich so einen Monatsverbrauch von ca. 0,5 Liter.

8. Literaturempfehlungen:
Leinöl ist ein faszinierendes Mittel. Es gibt eine Reihe von interessanten und guten Büchern, von denen wir Ihnen nachfolgend gerne fünf Stück empfehlen:

8.1  Leinöl macht glücklich. Das blaue Ernährungswunder
Autor: Hans-Ulrich Grimm
Verlag: Dr. Watson Books, Preis: 16,80 €

8.2  Öl-Eiweiß-Kost

Autorin: Dr. Johanna Budwig
Verlag: Sensei Verlag, Preis: 15,30 €

8.3  Krebs. Das Problem und die Lösung
Autorin: Dr. Johanna Budwig
Verlag: Sensei Verlag, Preis: 15,30 €


8.4  Die Heilkraft von Omega-3. Warum das Leinöl unsere Gesundheit schützt
Autor: Alfons Schubeck
Verlag: Zabert Sandmann, Preis: 12,95 €

8.5  Mehr Fett! - Warum wir mehr Fett brauchen, um gesund und schlank zu sein
Autoren: Ulrike Gonder, Dr. Nicolai Worm
Verlag: systemed verlag, Preis: 19,95 €

9. Rezepte mit Leinöl und Anwendungsbeispiele:

9.1  Leinöl-Quark
(Zutaten für 1-2 Personen)
3 EL Leinöl
3 EL Vollmilch
125g Magerquark
1 TL Honig
1 Banane (oder andere Früchte)
2 EL Crunch

> Magerquark. Leinöl und Honig verrühren und Milch löffelweise unterrühren, Banane zerkleinern und unterrühren, zum Schluss mit Crunch bestreuen.

9.2  Schnittlauch-Leinöl-Quark (Zutaten für 1-2 Personen)
1 Bund Schnittlauch
2-3 EL Leinöl
Streuwürze oder Salz
Pfeffer

> Schnittlauch klein schneiden und mit dem Quark und dem Leinöl verrühren. Zum Schluss mit Streuwürze und Pfeffer abschmecken. Passt hervorragend zu Pell- und Bratkartoffeln.

9.3  Pellkartoffel-Leinöl-Kräuterquark (Zutaten für 1-2 Personen)
6 große  Kartoffeln
500 g  Quark (20% Fett)
250 g  Quark (5% Fett)
1 ½   Zwiebeln
5 EL  Öl Leinöl
Milch
Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
Kräuter "quer durch den Garten"
1 Knoblauchzehe
Kräuterwürze, Salz, Pfeffer etc.
> Quark, Leinöl, gewürfelte Zwiebeln, geschnittene Kräuter verrühren. Wenn der Quark noch nicht cremig genug ist, mit Milch cremig machen. Mit Gewürzen abschmecken.
Zum Schluss den Kräuterquark neben die Pellkartoffeln platzieren und mit Kräutern dekorieren.


Weitere Anwendungsbeispiele:
- nehmen Sie es einfach mit Hilfe eines Löffels pur
- Sie können es über Brot träufeln und genießen
- als Zusatz in Salaten
- einfach über Kartoffeln aller Art träufeln
- über Tabulé super lecker
- …

Nährwertangaben pro 100ml:
Brennwert   3.700 kJ / 900 kcal
Fett   100 g
davon:
gesättigte Fettsäuren   10 g
einfach ungesättigte Fettsäuren   18 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren   72 g
Kohlenhydrate     0 g
davon:
Zucker   0 g
Eiweiß   0 g
Salz  0 g
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Lebensmittelunternehmer: Der feine Vanilleladen GbR, Am Berg 43, D-36041 Fulda, info@vanilleladen.de, www.vanilleladen.de

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Geschmack
Gesamt-Zufriedenheit
Empfehle ich weiter